Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on email
Share on telegram

Aktuelles

Schamanen im Business = Business Schamanen? Was und wozu?

Schamanen? Was ist das?

Link auf den Artikel in Englisch

Ein Schamane ist ein Wanderer zwischen der „realen“ Welt in der wir leben und der Welt der Spirits. Durch seinen Initiationsweg erhält er die Erlaubnis mit „guten Geistern“ und den Elementen wie Feuer, Erde, Wasser, Luft, zu wirken und sie zu rufen, damit sie bei der Heilungsarbeit unterstützen. Ihm / ihr, werden Zugänge zu verborgenen Weisheiten und Energien gewährt.

Er/ sie besänftigt die (Natur)-Kräfte durch Gebete und Rituale und bindet die Menschen, wieder an etwas „Größeres“ an.

Schamanen oder auch Medizinmänner und -frauen gibt es in fast allen Kulturen der Welt, Südamerika, Nordamerika, Sibirien, Mongolei, Afrika, Asien und Australien.

Es gibt natürlich große Unterschiede, aber im Wesentlichen tritt ein Schamane mit einer Welt hinter der Welt (Anderswelt) in Kontakt, um Probleme in der Welt in der wir leben, zu lösen.

Dies können persönliche, seelische, gesundheitliche, gesellschaftliche und unternehmerische Probleme sein. Immer sucht ein Schamane, nach den Antworten in einer geistigen Welt für das Diesseits.

Wenn wir die Kontinente betrachten, in denen es Schamanen und Medizinmänner und -frauen gibt, dann fällt auf, dass Europe hier nicht genannt ist.

Das Dilemma des Schamanismus in Europa

Viele westliche Länder in Europa hatten bis zum 8. Jahrhundert eine ausgeprägte Kultur der Heilerinnen und Heiler, die mit der Christianisierung fast vollständig verloren gegangen ist. Hexenverfolgungen und das Gebot „Du sollst keine anderen Götter haben, neben mir“ haben zu einer Ausrottung und einem Vergessen des natürlichen Zugangs zu alten Weisheiten geführt.

Langsam entwickelt sich in Europa ein Neo-Schamanismus. Viele Menschen erinnern sich an ursprüngliche Heilkräfte, nehmen zum Teil Anleihe, an dem Wissen aus anderen Heilerkulturen, lassen sich von Schamaninnen und Schamanen auf anderen Kontinenten ausbilden oder besuchen entsprechende Heilerschulen.

Wenn man auf LinkedIn oder Facebook schaut, gibt es zwischenzeitlich viele Energiecoaches, spirituelle Coaches und Ähnliches.

Ein offenes Bekenntnis Heiler / Heilerin zu sein oder Schamane trauen sich viele nur in einem eh schon spirituellen Umfeld. Dahinter liegt eine große Sorge, sich „unglaubwürdig zu machen“, für esoterische Spinner erklärt zu werden und keine Aufträge mehr zu erhalten.

Damit werden natürlich die alten Überzeugungen genährt, dass dies unseriös sei.

Business-Schamanen sind weit davon entfernt esoterische Spinner zu sein!

Neues Bewusstsein im Business

Und dennoch sind auch in der Geschäftswelt Annäherungen an ein neues Bewusstsein deutlich zu erkennen. Achtsamkeitsseminare und Mediationen in Workshops, tiefgreifende Führungskräfteentwicklung, die über rein intellektuelle Entwicklungen hinausgehen, neue Formen der Zusammenarbeit etc., sind deutliche Anzeichen für das tiefe Bedürfnisse nach sinnhaftem Wirken, neuer Formen der Gemeinschaft in der Zusammenarbeit, einem gesundem Arbeitsumfeld und vor allem ein offensiverer Umgang mit Gefühlen und eine langsames Ende der Geschäftswelt, die rein sachlich und wenig menschlich agiert.

Soweit, so gut.

Was ist ein Business-Schamane/ eine Business Schamanin?

In Deutschland und in Europa ist die Szene der Heiler und Heilerinnen, die sich dazu bekennen, auch im Business zu arbeiten, erst sehr zart im Entstehen – siehe die oben genannten Gründe. Diejenigen aber, die ganz in ihrer Berufung stehen, sind sehr erfolgreich und nachgefragt.

Business-Schamanen sind Wegbegleiter in eine menschlichere Geschäftswelt, die Menschen untereinander, aber auch mit den künftigen Generationen, der Natur und einer höheren Berufung, über den reinen geschäftlichen Erfolg hinaus, verbindet.

Die motivierende Sinnhaftigkeit, das Wirken für etwas das „Heilig“ ist, – lässt große Kräfte und Motivation im Team und im Unternehmen wachsen!

In der Regel kommen Business-Schamaninnen und Schamanen ursprünglich aus dem Business, waren u.a. selbst lange Berater, Geschäftsführer und Führungskräfte und sind zumeist durch eine

persönliche Krise, Nahtoderfahrung oder einen „Ruf“, zur Berufung des Heilers/ der Schamanin gekommen.

Sie haben neben einem Studium, betrieblichen Ausbildungen u.a., einen langjährigen Initiationsweg (mindestens 8 Jahre und länger) als Heiler:innen hinter sich und verbinden nun die Erfahrungen aus dem Geschäftsleben mit der Berufung als Heiler:in.

Ihre Aufgabe ist es zumeist, die Welten auch in der Methodik zu verbinden.

Die Arbeit mit der Rassel, Trommel oder dem Räucherwerk würde den einen oder anderen Auftraggeber im Unternehmen möglicherweise zu Beginn erschrecken. Also geht der Weg der Vertrauensbildung zumeist über klassische Prozessarbeit, Analysen, Gespräche und Workshops.

Ein Business-Schamane kennt das Business, arbeitet für das Business und verbindet klassische Methoden mit der Heilarbeit der Schamanen!

Ein Business-Schamane kennt das Business, arbeitet für das Business und verbindet klassische Berater-Methoden mit der Heilarbeit der Schamanen!

Unternehmensführungen erkennen zunehmend, dass die alten Methoden, nicht mehr schnell genug, weit genug führen. Die Bereitschaft sich ganz neu und auf ungewöhnliche Wege einzulassen wächst deshalb stark.

Ein Business-Schamane kann Powerpoint und Trommel !

Sicher haben Teambuildings und Outdoortrainings einen wesentlichen Beitrag dazu geleistet, dass die Offenheit für noch ungewöhnlichere und mutigere Wege gewachsen ist.

Mit einem Business-Schamanen zu arbeiten braucht Mut, fordert heraus und wird mit kleinen und großen Wundern belohnt!

So entscheiden sich zunehmend auch Geschäftsführer und Konzernvorstände für Feuerrituale, tiefgreifender Teambuildings in der Natur, Heilung alter Verletzungen im Team und im Unternehmen, und dafür, auch energetisch den Weg für die Zukunft frei zu machen.

Als Musterbrecher haben Teambuildings und Outdoortrainings den Weg für ungewöhnliche Settings selbst in großen Konzernen bereitet.

Die alten Workshop-Methoden kommen an ihre Grenzen.

Ein Business-Schamane schafft einen Heiligen Raum, der für jeden spürbar ist. Dabei ist er/ sie nicht missionarisch – niemand muss an irgendetwas glauben, sondern wird eingeladen, sich nur für eine Moment einzulassen – ein gemeinsamer „Spirit“ entsteht eben durch Spirit.

Business-Schamanen sind Musterbrecher und bringen Teams außerhalb ihrer Komfortzone!

Heilungsrituale im Business können an Themen gehen, die im reinen Sprechkreis einfach nicht zu thematisieren sind.

Die Schamanin öffnet einen Raum, in dem Wahrhaftigkeit, Ehrfurcht, Respekt, Demut, Kraft und Verbundenheit entsteht und dadurch zähe Themen endlich „erlöst“ werden können.

Die Öffnung eines „Heiligen Raumes“ geschieht in der Regel durch ein Gebet, die Anrufung der Himmelrichtung und damit die Erinnerung der unterschiedlichen Qualitäten, die die Richtungen und zumeist die damit verbunden Archetypen, repräsentieren.

Die Öffnung des Heiligen Raumes kann in Anwesenheit der Teilnehmer:innen geschehen oder auch, bevor die Arbeit beginnt. Der Raum wirkt so oder so, auch unabhänig davon, ob die Teilnehmer wissen, dass sie in einem Heiligen Raum sitzen.

Gerade in der Geschäftswelt wird Heilung dringend benötigt und die Rückanbindung an die Natur, sowie an die großen Aufgaben der Zukunft und ein neues Miteinander!

Es braucht als Auftraggeber Mut, einen Business-Schamanen für die Moderation eines Workshops einzuladen und nicht selbst als esoterischer Spinner dazustehen. Wer über diesen Punkt hinauskommt, der wird absolut belohnt – tatsächlich mit Magie und Wundern.

Im schlimmsten Fall bleibt alles wie es ist , im besten Fall geschehen Wunder.

Hier drei ausgewählte Beispiele aus meiner Praxis:

In 24 Stunden vom Schock ins Selbstvertrauen

Ein charismatischer Bereichsleiter erfährt kurzfristig, dass er Geschäftsführer des Gesamt-Unternehmens wird. Für sein bisheriges Team ein totaler Schock. Viele haben ihre alte Position aufgegeben, um ausgerechnet mit ihm in diesem Bereich zusammen zu arbeiten. Die Loyalität ist groß und zugleich die Fixierung auf ihn als Chef. Der Tag der Botschaft im Workshop, dass er gehen wird, beginnt mit großer Bestürzung.

Durch sanfte Magie und Ritualen, ist nach genau 24 Stunden aus dem Schock großes Selbstvertrauen entstanden, dass das Team es auch ohne ihn schaffen kann und in Vorfreude darauf ist, sich selbst neu zu entdecken.

Mit Ritualen wird die Führungskraft würdig verabschiedet und das Ende der Zusammenarbeit angemessen betrauert und die gemeinsame Zeit gefeiert. Der Weg ist zudem frei für eine neue Führung im Bereich mit hoher Akzeptanz.

In 2 Tagen von der Durchschnittsabteilung zum Transformationsmotor für Innovation und Agilität im Unternehmen

Eine Marketingabteilung gilt im Unternehmen als verschlafen. Durch ein gemeinsames Ritual werden die alten Vorstellungen, das Beharrungsvermögen und die Ängste der Mitarbeiter abgelegt und in einem besonderen Setting (Heiligen Raum) eine gemeinsame Vision entwickelt; alte werden Wunden geheilt. Selbst die konservativsten Kräfte im Team ziehen mit.

Schon 4 Monate nach dem Workshop gilt die Abteilung als Transformationsmotor für Innovation und Agilität im Unternehmen und erhält von den Global-Managern Standing Ovations für Projekte und die neue Arbeitsweise.

Auch das kann passieren…

Eine 44-jährige Geschäftsführerin kommt ins Coaching. Über die Stakeholder-Analyse wird ihre persönliche Ohnmacht die Geschäfte wirklich unabhängig und erfolgreich führen zu können deutlich und dahinter liegend ihre Sehnsucht, eigentlich Kinder zu wollen und zu glauben, dass dies in ihrem Alter und bei der aktuellen Lebenssituation nicht mehr möglich ist.

Aus dem Coaching wird ein Heilungsritual. 14 Monate später wird ihr erster Sohn geboren.

Was kann ein Business-Schamane/ eine Business-Schamanin darüber hinaus für das Business tun?

Einige Beispiele:

  • Abschied alter Verhaltensmuster und alter Geschichten am Feuer für Teams
  • Bekräftigung von Committments am Feuer
  • Würdigung der Unternehmensgeschichte und Transfer der Herausforderungen und schmerzhaften Erfahrungen als Heldengeschichte – was haben wir aus den schmerzhaften Erfahrungen gelernt und was gilt es damit zu tun?
  • Weitreichender Perspektivwechsel – z.B. aus der Sicht der Vorgängergenerationen und der zukünftigen Generationen
  • Entwicklung von (modernen) Ritualen, die zu Ihnen passen, um Menschen in neue Funktionen und Positionen angemessen zu „initiieren“ oder auch um sich von Menschen würdig zu verabschieden
  • Einen Raum zu schaffen, in dem Verzeihen möglich ist, wo Verletzungen stattgefunden haben oder auch Enttäuschungen (Abschiede von Täuschungen) „heilen“ können
  • Reinigung Ihrer Unternehmensräume · Eine Heldenessenzreise mit Ihrem Team oder für Sie persönlich
  • Persönliche Heilungsrituale
  • uvm.

Die Erfahrung zeigt, dass gerade Führungskräfte in hohen Verantwortungspositionen Ihre Limitierungen kennen und mehr und mehr bereit sind, ungewöhnliche Wege zu gehen, um Großes zu erreichen. Dazu braucht es gelegentlich Mut sich auf etwas völlig Unbekanntes einzulassen.

Die Bereitschaft von Unternehmensführungen sich auf völlig Unbekanntes einzulassen wächst und damit auch die Bereitschaft mit Business-Schamanen zu arbeiten!

Ein Business Schamane verbindet die verschiedensten und auf den ersten Blick vielleicht nicht zusammenpassenden Aspekte, er/sie schafft Balancen, gleicht aus, heilt, hilft zu transformieren und umzusetzen:

Meine Handlungsessenz

 

Unabhängig davon, welche Aufgaben sich dem Business-Schamanen oder der Schamanin stellen, gilt es immer, sich einzufühlen, was dem Team, der Geschäftsführung an „offener Magie“ zuzumuten ist. Magie wirkt auch dezent im Hintergrund und manchmal ist auch ein offensives Zumuten genau das Richtige, um Muster aufzubrechen.

Vorgespräche und eine saubere Auftragsklärung gehören eben auch zu dem Business eines Business-Schamanen.

Business-Schamanismus ist ein besonderes Business für ein erfolgreiches Business!

 

 

Carina El-Nomany - Schamanin und Buchautorin
Carina El-Nomany ist Business-Schamanin, Coach und Buchautorin und seit über 25 Jahren erfolgreich als Beraterin im Change Management tätig.

Sie ist Mutter von 3 Söhnen und einen intensiven persönlichen Entwicklungsweg gegangen. Carina ist ausgebildete Schamanin. Ihr Weg führte sie dabei in die USA, Peru und Schweden und nach Deutschland.

Schamanen und Heiler wie Alberto Villoldo, Ralph Metzner, Angaangagaq Angaakorsuaq, LaraMarie Obermeyer, Michael Hemme, Juan Alvarez und LuzClara Camus und viele andere haben dabei Ihren Weg begleitet. Sie ist u.a. Autorin des Buches „Die Essenz der Heldenreise Leben“ und bietet hierzu Seminare und Einzelcoachings an.

Ihre Intention ist es, Teams und Führungskräften tiefgreifend in Veränderungsprozessen Hilfestellung zu geben und ein Umfeld mitzugestalten in denen der Mensch gewürdigt und in seiner Kraft unterstützt wird.

Schreibe einen Kommentar

elccon Netzwerk

Herzlich willkommen auf unserem elccon Blog! Wir, das sind Kolleginnen und Kollegen aus dem elccon Netzwerk und weitere Autoren. Hier lesen Sie die aktuellen Neuigkeiten unserer Blogautoren-Champions. Wir sind in jeder Hinsicht vielfältig!
Change Manager – Berater – Moderatoren – Trainer – Coaches – Therapeuten – Vortragsredner – Juristen – Gesundheitsberater

Favoriten

Melden Sie sich zum Newsletter an

Verpassen Sie kein elccon Update mehr! Wir informiere Sie direkt und ungefiltert über unsere elccon Newsletter!

Mit dem Absenden der E-Mail erklären Sie sich mit der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten zur Bearbeitung ihrer Anfrage einverstanden. Hinweis auf die Datenschutzerklärung

Sie brauchen Unterstützung für Ihren Change?

Arbeiten Sie mit unserem erfahrenen Beraternetzwerk zusammen.
Setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung!

elccon Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
EnglishGermanSpanish