Bucherscheinung im elccon – Netzwerk

Das Handbuch für agiles Prozessmanagement

von Manfred Brandstätter

Nachhaltige Veränderungen in Organisationen gelingen uns aktuell und in Zukunft nur mehr, wenn wir dabei den Bezug zur Wertschöpfung im Blick haben.

Die Arbeit in seinen unzähligen Organisationsveränderungen der Vergangenheit hat ihm aufgezeigt: Der Prozess ist der heimliche Erfolgsfaktor bei Organisationsveränderungen. Das hat zwei wesentliche Gründe:

  • Ablauforganisationen verändern sich – aktuell ausgelöst durch unterschiedliche Digitalisierungsmaßnahmen in Unternehmen – in der Gegenwart und Zukunft wesentlich öfter und inhaltlich tiefgreifender als noch vor wenigen Jahren. Die Digitalisierung hat einen wesentlichen Einfluss auf die Gestaltung von Prozessen: Sie forderte uns auf, Abläufe, Zusammenarbeit, Führung und die Kommunikation in Unternehmen neu zu denken und neu zu gestalten. Es ist demnach nicht nur unsere Aufgabe, bestehende Prozesse zu automatisieren, um sie dadurch effizienter zu machen. Nein! Wir sind aufgerufen, unsere Wertschöpfung neu zu betrachten und uns die Möglichkeiten der Digitalisierung zu Nutze zu machen – in Form von neuen Geschäftsmodellen oder Produkten und Services, die den Kunden und seine Bedürfnisse noch intensiver einbeziehen und ihn damit zu begeistern. Dass damit und vor allem Prozesse betroffen sind, ist selbsterklärend.

  • Veränderungen sind jedoch auch nur dann nachhaltig, wenn dabei die Selbstwirksamkeit der Betroffenen adressiert wird. Selbstbestimmung, Zugehörigkeit und Sinnerfüllung sind drei wesentliche Bedürfnisse, die Menschen dazu treiben, motiviert und leistungsbereit zu sein – oder eben auch nicht. Werden sie nicht befriedigt, passiert das, was in der Vergangenheit bei unzähligen Veränderungsinitiativen beobachtet werden konnte: sobald das Projekt abgeschlossen ist und der Berater das Haus verlässt, setzen sich alte Muster wieder durch.

  • Grundsätzlich: Der Aspekt der Änderung von Prozessen muss einfach, intuitiv und ohne Aufwand möglich sein. Daher: wenn in Unternehmen mit agilen Modellen in Prozessen – wie z.B. Kanban – gearbeitet wird oder gearbeitet werden soll, kann Scribble sehr gut als Unterstützung für die Gestaltung und Optimierung von derartigen Prozessen in den Teams dienen.

Dieses neue Handbuch sollten Sie unbedingt lesen, wenn Sie Scribble mit seinen ergänzenden Methoden für agile und hybride Organisationen anwenden wollen. Das Buch ist ebenfalls ein nützliches Nachschlagwerk, wenn sie viele Methodenbeschreibungen, Anleitungen, Vorlagen und grafisch gestaltete Checklisten suchen.

Die Schwerpunkte im Buch liegen auf:

  • agil und trotzdem stabil – um die Prozesse in der eigenen Organisation einfacher und flexibler, trotzdem jedoch stabil zu gestalten,
  • konsequenter Fokus auf eine Begeisterung der Kunden mit gleichzeitiger knallharter Mitarbeiterorientierung
  • und das Selbstlernen und Weiterentwicklung in der Organisation zu unterstützen.

Das Buch ist für Führungskräfte, Organisationsentwickler, Prozessverantwortliche, Interessierte an agilen Themen und Qualitätsmanager geschrieben.

 

Bestell gleich dein Exemplar

Das Buch ist für Führungskräfte, Organisationsentwickler, Prozessverantwortliche, Interessierte an agilen Themen und Qualitätsmanager geschrieben.

Erscheinungsdatum: April, 2021

200 Seiten, Format 24,0 x 19,0 cm

Preis: 39,99 € (inkl. MwSt.)

Letzte Beiträge

Podcast – Family Business Time

Der Podcast für Familienunternehmen und Unternehmerfamilien Worum geht`s? von Carola Jungwirth Unsere elccon-Netzwerkpartnerin Carola Jungwirth und ihre Kollegin Susanne Dahncke interviewen Experten*innen, Unternehmer*innen und deren

Weiterlesen »

Schreibe einen Kommentar

Share on whatsapp
Share on xing
Share on linkedin
Share on email
Share on facebook

Sie brauchen Unterstützung für Ihren Change?

Arbeiten Sie mit unserem erfahrenen Beraternetzwerk zusammen.
Setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung!